Es war vor vielen vielen Jahren, als wir noch alleinige Herrscher über die Ägger Stuttgart-Neugereuts waren....

 

 

 

...doch eines Nachts, genauer gesagt in der Nacht vom 5. auf den 6.Januar 1970, wurden wir von Sirenen und lauten Schlägen geweckt. Erschrocken sind wir aufgesprungen und aus unseren Höhlen gestiegen. Doch wir waren schon umzingelt von großen Baggern und Planierraupen. 

 

Wir wollten uns und unsere Heimat befreien, allerdings ohne Chance - sie waren uns weit überlegen. Was machen Sie nur mit unseren Äggern? Sie haben alles zerstört und haben gedacht sie hätten uns verjagt. Doch das schaffen Sie nicht! Sie dachten, sie können uns vernichten, doch so schnell geben wir nicht auf. Denn gegen uns kommt keiner an!

Wir Ägger-Orks halten zusammen und holen uns das zurück, was sie uns genommen haben!

Wir werden zurück kommen, wenn sie es nicht mehr ahnen und wir kämpfen um unsere Heimat. Denn die Ägger gehören uns und wir werden sie von diesen großen Betonklötzen wieder befreien. Denn gemeinsam sind wir stark!

Und genauso ist es in der Nacht vom 5. auf den 6.Januar jeden Jahres. Wir versammeln uns um das zu vollbringen, was wir schon vor langer Zeit geplant hatten. Wir stürmen Stuttgart-Neugereut und seine Wohnegebiete. Wir treiben unser Unwesen und versetzen alle Leute in Angst und Schrecken. Gegen Aschermittwoch lassen unsere Kräfte nach und wir ziehen uns wieder zurück. Ab diesem Zeitpunkt kann in diesem kleinen Stadtteil von Stuttgart dann endlich wieder Ruhe einkehren.

Doch für wie lange????

 

 

powered by Beepworld